Verwenden Sie kein Stammdaten-System und nutzen casavi als Einzellösung, erklären wir Ihnen hier, wie Sie Liegenschaften einzeln, ohne einen Daten-Import, neu anlegen.

Hinweis:
Nutzen Sie eine Schnittstelle oder API-Anbindung, ist es zwingend
notwendig Ihre Liegenschaften in Ihrem Stammdaten-System anzulegen und
dann zu casavi zu übertragen.



1 - Klicken Sie auf Liegenschaften > Sie gelangen auf die Übersichtsseite aller
Liegenschaften



2 - Klicken Sie rechts oben auf den Knopf Neue Liegenschaft > die Ansicht wechselt
zu einer leeren Eingabemaske zur Kontaktanlage

Folgenden Felder stehen zum Ausfüllen zur Verfügung:

  • Name
    Legen Sie den Namen der Liegenschaft fest. So wird Ihre Liegenschaft innerhalb von casavi und ggf. auch im Kundenportal angezeigt

  • Land
    Legen Sie das Land fest in dem sich die Liegenschaft befindet

  • Ort
    Ortsangabe der Liegenschaft

  • PLZ
    Postleitzahl der Liegenschaft


  • Custom Fields
    Wenn Sie benutzerdefinierte Felder auf Liegenschaftsebene angelegt haben, werden diese in dieser Sektion angezeigt


  • Anmerkungen
    Freifeld für Ihre Notizen zu der Liegenschaft

  • Referenz-ID
    Feld zum Datenabgleich beim Import oder Export von Daten

  • Objektnummer
    Feld für Ihre individuelle Objektnummer


3 - Klicken Sie auf Liegenschaft erstellen, um Ihre Änderungen zu übernehmen > Sie
gelangen direkt auf die Detailansicht Ihrer neuen Liegenschaft.

Hinweis:
Die zur Liegenschaft zugehörigen Einheiten müssen ebenfalls manuell
einzeln angelegt werden.


Verwandte Artikel

War diese Antwort hilfreich für Sie?