So leeren Sie den Cache Ihres Browsers. Wenden Sie diese Schritte als Erstes an, wenn Ihnen casavi fehlerhaft oder gar nicht dargestellt wird.

Inhalt

  • Chrome
  • Firefox
  • Safari
  • Edge

In Chrome

1 - Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.

2 - Klicken Sie rechts oben auf das Dreipunkt-Menü

3 - Klicken Sie auf Weitere Tools > Browserdaten löschen

4 - Wählen Sie oben einen Zeitraum aus. Um alles zu löschen,
wählen Sie Gesamte Zeit aus.

5 - Setzen Sie den Haken bei Cookies und andere Websitedaten
und neben Bilder und Dateien im Cache.

6 - Klicken Sie auf Daten löschen

Diese Information finden Sie auch direkt im Google-Support

In Firefox

Mit diesen Schritten löschen Sie die Cookies und Website-Daten der
aktuell besuchten Webseite

1 - Klicken Sie auf das Sperrschloss links neben der Adressleiste.

2 - Klicken Sie auf Cookies und Website-Daten löschen

Diese Information und zwei weitere Optionen finden Sie auch im Mozilla-Support

In Safari

Den Safari Browser Cache können Sie per Tastaturkürzel löschen.

Drücken Sie dazu gleichzeitig die Tastenkombination [CMD] + [ALT] + [E]

Hinweis:
Safari-Updates für Windows werden von Apple nicht mehr unterstützt.
Safari 5.1.7 für Windows war die letzte für Windows erstellte Version
und ist nun veraltet.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch hier und im Apple-Support

In Edge

1 - Klicken Sie auf das "..."-Symbol oben rechts.

2 - Wählen Sie Einstellungen

3 - Suchen Sie den Abschnitt Browserdaten löschen

4 - Klicken Sie dort auf Zu löschendes Element auswählen

5 - Wählen Sie Zwischengespeicherte Daten und Dateien

6 - Klicken Sie abschließend auf Löschen

Weiterführende Artikel finden außerdem Sie im Microsoft-Support

War diese Antwort hilfreich für Sie?