Um die Anbindung Ihrer Dienstleister reibungsfrei durchzuführen, bitten wir Sie die Relay Einladungs-E-Mail vorab anzukündigen. In unserem Hilfeartikel 2.2 finden Sie eine entsprechende Textvorlage. Sie haben die neuen Dienstleister schon informiert? Dann kann es mit den Einladungen losgehen.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten Ihre Dienstleister zu Relay einzuladen:

  1. Individuelle Einladung einzelner Dienstleister

  2. (Beta Feature) Einladung aller Dienstleister mit einem Klick

1. Individuelle Einladung einzelner Dienstleister zu Relay

1. Loggen Sie sich in casavi ein und navigieren Sie zum Bereich Kontakte.

2. Wählen Sie anschließend den einzuladenden Kontakt aus und prüfen Sie, ob eine E-Mail-Adresse hinterlegt ist (Feld E-Mail).

3. Um den Kontakt zu Relay einzuladen, müssen Sie eine Dienstleisterkategorie auswählen. Bearbeiten Sie dazu den Kontakt und wählen die geeignete Kategorie z.B.: "Handwerker" aus.

4. Nach dem Speichern der Dienstleisterkategorie erscheint der Relay-Bereich im Kontaktbereich. Gehen Sie auf dem Profil des Kontakts nach unten, bis Sie den Bereich Relay - die Dienstleisterplattform von casavi vorfinden.

5. Klicken Sie dann auf Dienstleistercode erstellen. Es öffnet sich ein Fenster und Sie müssen nochmals die Einladung bestätigen, indem Sie auf Einladen klicken.

Fertig! Ihr Dienstleister erhält nun per E-Mail einen Einladungs-Code und kann sich in Relay anmelden. Der Code ist eine Kombination aus Zahlen und Ziffern.

2. (Beta Feature) Einladung aller Dienstleister mit einem Klick

Dieses Feature ist noch nicht für alle Kunden verfügbar!

Einladung aller Dienstleister

Navigieren Sie in der Administration zum neuen Bereich Relay Einstellungen. In diesem Bereich klicken Sie auf die Schaltfläche “Zu Relay einladen”

Anschließend erscheint eine Übersicht aller Dienstleister, die mit dieser Funktionalität eingeladen werden können. Klicken Sie auf “Absenden”, um die Einladung aller Dienstleister durchzuführen.

Sollten manche ihrer Dienstleister nicht auf dieser Liste erscheinen ist ggf. die Relay Dienstleisterkategorie nicht gesetzt. Diese können Sie in wenigen Schritten über ihre Dienstleistertypen definieren.

Verknüpfung Dienstleistertyp mit Relay Dienstleisterkategorie

Navigieren Sie in der Administration zum Bereich Dienstleistertypen. Wählen Sie dann den gewünschten Dienstleistertyp aus. Unterhalb des Feldes Name können Sie nun die dazugehörige Relay Dienstleisterkategorie definieren und anschließend auf Speichern klicken. Damit wird diese Relay Dienstleisterkategorie für alle Dienstleister gesetzt, die mit diesem Dienstleistertyp auf mindestens einer Liegenschaft hinterlegt sind.

--

Passende Hilfeartikel:
Wie bereite ich neue Dienstleister auf die Einladung zu Relay vor?
Wie sieht die Einladungs-E-Mail für die Dienstleister aus?

War diese Antwort hilfreich für Sie?