1. Grundsätzliches zum Stammdaten-Import finden Sie hier: 

2) Welche Spalten beim Import wichtig sind, entnehmen Sie bitte diesem Beitrag:


3) Der Ablauf eines Imports ist folgendermaßen:  
 
a) Export aus Ihrem Bestandssystem – Näheres hierzu erfahren Sie an dieser Stelle: 

b) OPTIONAL: Umwandeln der Daten in eine Excel-Liste – Informationen erhalten Sie hier:

c) Wie der eigentliche Import funktioniert, lesen Sie in diesem Artikel nach: 


4) Sollten Sie keine eindeutigen Referenznummern haben, ist das kein Problem. Hier wird beschrieben, wie Sie vorgehen sollten: 

5) Sie haben jederzeit auch die Möglichkeit, Ihre Stammdaten anhand eines weiteren Imports zu aktualisieren: 


Haben Sie eine Antwort gefunden?